One Piece Forum RPG - Dark Era
Willkommen im One Piece Forum RPG - Dark Era. Meldet euch an und postet was das Zeug hält.
Login
Neueste Themen
[Anfrage] Dragonall Z - Rise UpFr Okt 19, 2018 8:57 pmGast
Alte Stimmen erklingenMo Okt 01, 2018 5:14 pmGast
[Anfrage] Lost in the DarknessFr Aug 10, 2018 6:44 pmGast
Age of Chaos (Anfrage)Mo Jul 16, 2018 9:17 pmGast
Dreadnought - DeckSo Jul 08, 2018 8:37 pmYuri Sasaki
Gut oder BöseFr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
HochzählungFr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
RosenspielFr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
Entweder, oder?Fr Jun 08, 2018 9:03 amWilliam Black
Der User über mirFr Jun 08, 2018 9:02 amWilliam Black
Social Media




Credits & Copyright

One Piece © Eiichiro Oda
Dark Era © Takeo & Kojima & Shintaro
Style © Takeo & Kojima

Inhalt © Staff

Alle Charaktere, Konzepte und Techniken unterstehen dem Copyright ihres ursprünglichen Verfassers.


Teilen
Nach unten
James Smith
CP1-Agent
CP1-Agent
Anzahl der Beiträge : 334
Benutzerprofil anzeigenhttps://onepiece-rpg.forumieren.net/

Konzept Heikichi Empty Konzept Heikichi

am Di Feb 04, 2014 7:45 pm
Persönliche Daten
Vorname: Heikichi
Nachname:  Kurokawa
Alter: 19
Rasse: Mensch
Zugehörigkeit: Pirat
Rang: Schiffszimmermann/Arzt

Körperliche Daten
Größe: 1,90m
Gewicht: 110kg
Bild:
Konzept Heikichi Bryan.Fury.full.788084
Persönlichkeit:
Seine Brutalität, wenn er die Kontrolle über sich selbst verliert:
Konzept Heikichi Bryan-fury

Kämpferische Daten


Kampfstil: Judo, Karate, Jiu Jitsu, Kung Fu, Aikido (Alles auf demselben Stand, passend zu den Attributen), Boxen, Kickboxen, MMA, Freestyle Fighting, BFD-Style

Stärken: Gute Selbsteinschätzung, guter Handwerker, gute ärztliche Kenntnisse
Schwächen: Seestein, Wasser, hat eine Schusswaffen-Phobie, Raucher (Ausdauer verringert), unterdrückte Paranoia
Inventar: Zigaretten, Boken(Holzschwert), ein Kopftuch (meist um den linken Arm gewickelt)
BuzzAxe:
Konzept Heikichi Buzz-axe-fire_zpsf651cd0d

Teufelsfrucht: Diamant-Frucht (Dáiya Dáiya no Mi)
Art: Paramecia
Beschreibung: Diese Teufelsfrucht erlaubt dem Benutzer Teile des Körpers oder den ganzen Körper mit Diamant zu überziehen und Diamant zu erschaffen und diese als Bsp. als Waffe verwenden.

Original-Text:
The power of this Devil Fruit gives the user the power of diamond, give the user the ability to greatly increase their offensive and defensive powers. Daiya Daiya no Mi allows the user to transform, parts and most likely all of his body, into diamond, protecting them from physical attacks. The user also can create diamond from their body, being able to turn it into weapons or other things. Another power of this Devils Fruit is that the user can control how dense and heavy the diamond is. Daiya Daiya no Mi is naturally in a higher order then Supa Supa, Mera Mera, and the lava Devil Fruit. The diamonds are strong enough to block the blades of Supa Supa no Mi. Mera Mera and the lava Devil Fruit's flames can be smooth by the density of the diamonds. The main weakest of this Devil Fruit is Gura Gura no Mi. Because of the vibrations created by Gura Gura no Mi, the diamonds can be shattered. Other than that, this fruit doesn't seem to have any specific weaknesses outside the standard Devil Fruit weaknesses.

Teufelsfrucht:

1 - Glückwunsch du hast von einer ekelhaften Frucht genascht. Du weißt noch fast nichts darüber, hast aber schon herausgefunden, dass du einen deiner Finger mit Diamant überziehen kannst. Die Überlegung, dir den Finger abzuhacken scheint vorhanden zu sein..
2 - Nun kannst du bereits deine ganze Hand mit einer Diamantschicht überziehen, kannst es jedoch nicht für lange aufrecht erhalten.
3 - Jippieh! Ein Arm aus puren Edelsteinen? Das hast du nun erreicht. Du kannst nun einen deiner Arme samt Hand mit Diamant überziehen.
4 - Ein Arm und eine Hand? Kein Problem. Solange du nur einen Arm benötigst..
5 - Du kannst dich nun offiziell "The Man with diamond-legs" bezeichnen, denn du kannst jetzt entweder beide Arme oder beide Beine mit Diamant überziehen.
6 - Nun kannst du beide Arme und beide Beine gleichzeitig mit Diamant überziehen. Sieht zwar aus, als hättest du nur edle Protesen, aber das interessiert dich nicht.
7 - Herzlichen. Du bist nun in der Lage deine Beine, Arme UND deinen Ober und Unterkörper mit Diamant zu überziehen, jedoch bleibt die Region oberhalb der Brustmuskeln komplett schutzlos, du armer Tor..
8 - Keine Änderung zu 7.
9 - Du bist nun in der Lage kleine Diamant-Kristalle zu erschaffen. Damit solltest du in den Handel gehen und diese wunderschönen Juwelen verkaufen.. groß sind sie zwar nicht, aber schön glänzen tun sie.
10 - Ab jetzt kannst du deinen gesamten Körper mit Diamant nach belieben überziehen und auch etwas größere Diamantfragmente erschaffen und werfen.. damit zustechen.. oder sie dir ins Auge stecken.
11 - Keine Änderung zu 10.
12 - Oh ein edler Mann sagte mal: "Schwerter aus Diamant sind unbezahlbar." Tja, dieser Spruch interessiert dich nicht, denn du kannst genau diese nun selbst herstellen und damit wie ein Irrer rumspielen, bis sie kaputt gehen.. falls das möglich ist.
13 - Größere Brocken aus Diamant kannst du auf Gegner werfen oder eben verkaufen.. je nachdem, was sich mehr rentiert.
14 - Steine mit einer Diamant-Schicht überziehen und so die Leute reinlegen? Kein Problem ab dieser Stufe. Selbst Säulen kannst du nun selbst erschaffen, die aus purem verdichteten Kohlenstoff bestehen!
15 - Ab hier hast du deine Kräfte perfektioniert. Du kannst den gesamten Körper geschickt mit Diamant ummanteln, riesige Brocken Diamant erschaffen, große Hämmer vom Himmel regnen lassen oder womit du noch diesen wertvollen Rohstoff verschwenden willst!

Attribute
Blues:
Körperliche Fähigkeiten
Stärke: 5/5
Geschwindigkeit: 3/5
Geschicklichkeit: 4/5
Widerstand: 2/5

Geistige Fähigkeiten
Wille: 4/5
Kenbunshoku: /0
Busoushoku: /0
Tyrannenhaki: /0
Teufelsfrucht: 3/5

Ungenutzte Punkte: /?

Attribute Grand Line:

Körperliche Fähigkeiten
Stärke: 10/10
Geschwindigkeit: 7/10
Geschicklichkeit: 8/10
Widerstand: 5/10

Geistige Fähigkeiten
Wille: 8/10
Kenbunshoku: 0/10
Busoushoku: 5/10
Tyrannenhaki: -
Teufelsfrucht: 7/10


Ungenutzte Punkte: 0/?

Attribute New World:
Körperliche Fähigkeiten
Stärke: 15/15
Geschwindigkeit: 12/15
Geschicklichkeit: 13/15
Widerstand: 5/15

Geistige Fähigkeiten
Wille: 15/15
Kenbunshoku: 15/15
Busoushoku: 15/15
Tyrannenhaki: 0/0
Teufelsfrucht: 15/15


Ungenutzte Punkte: 0/?

Techniken

Name: O-soto-gari (Große Außensichel)
Art: Offensiv/Defensiv
Reichweite: Unmittelbarer Körperkontakt
Beschreibung: Dieser Beinsichelwurf ist eine typische, sehr effektive Technik, die auch im sportlichen Wettkampf erfolgreich angewandt werden kann. Sie ist ebenfalls in der Gonosen-No-Kata (Form der Gegenwürfe) zu finden.
Tori macht einen weiten Schritt schräg-vorwärts an Uke vorbei, so dass beide Partner mit entgegengesetzter Blickrichtung fast nebeneinanderstehen. Durch Beibehaltung der Faßart sowie unterstützenden Armzug („Lenkradbewegung“) wird Uke gezwungen, sein Tori zugewandtes Bein zu belasten. Nun schwingt Tori sein Uke zugewandtes Bein zunächst gestreckt nach vorn („Pferdekuß“ vermeiden) und dann in einer durchgehenden Bewegung wieder nach hinten, um Ukes belastetes Bein zu sicheln, wodurch dieser geworfen wird. Tori muss dabei auf einem Bein stehend sein Gleichgewicht halten.

Name: Atemi
Art: Offensiv
Reichweite: Direkter Körperkontakt
Beschreibung: Dies bezeichnet einen Schlag oder Stoß auf empfindliche Körperpunkte des Gegners. Dabei visiert Heikichi meist den Solar Plexus, eine der Nieren oder den Magen an.

Name: O-goshi (大腰, Großer Hüftwurf)
Art: Offensiv/Defensiv
Reichweite: Unmittelbarer Körperkontakt
Beschreibung: Tori dreht ein und hebt durch Streckung der Beine Uke aus und führt dessen Bewegung durch Körperdrehung und Armzug weiter. Die dem Uke zugewandte Hand schiebt dabei auf dem Rücken des Uke, die andere Hand zieht am langen Arm nach unten.

Name: Aiki goshi
Art: Offensiv
Reichweite: Direkter Körperkontakt
Beschreibung: Unabhängig von der Initial- oder Eintrittsbewegung des Aikidō-Praktizierenden fasst dieser bei der Ausführung des Angriffs mit Schwert respektive Bokken dieses mit der einen Hand am Griff zwischen den Händen des Angreifers, mit der anderen umfasst er die Klinge so, dass er diese seitlich und nicht über die Schneide hinweg greift.
Mit diesem Griff an die Waffe verfügt der Aikidōka über einen sehr wirkungsvollen Hebel, was den Angriff entscheidend stört. Der Angreifer kann in dieser Situation keinesfalls das Schwert loslassen, sondern ist situativ gezwungen, einen zweiten Folgeangriff auszuführen, indem er das Schwert erneut hochzieht. Dieser Bewegung wird vom Aikidōka kein Widerstand entgegengebracht. In der Folge befindet sich der Angreifer wiederum in einer latent unvorteilhaften Position, in der er zwar noch immer das Schwert festhält, aber dessen Bewegung nicht mehr kontrolliert. Er ist erneut in dieser Position gezwungen, einen vertikalen Angriffsschnitt auszuführen.
Diese Bewegung wird vom Aikidōka mit Beibehalten der Handpositionen am Griff des Schwertes und an der Klinge seitlich über seine Hüfte geführt. Der Angreifer wird durch die seitlich-frontale Hüftposition des Aikidōka im Schwerpunkt an der Hüfte blockiert und vom Schwung des eigenen Schnittes lediglich mit geringer Führungsunterstützung des Aikidoka über dessen Hüfte geworfen.

Name: Diamond-Clash
Art: Offensiv
Reichweite:  -
Beschreibung: Hierbei überzieht der Benutzer den Körper - soweit es die Beherrschung der Teufelsfrucht erlaubt - seinen Körper und rennt auf den Gegner zu, um ihn mit seiner Kraft und seiner Diamanthaut zu umarmen. Es sieht wie ein großes Klatschen in die Hände aus.

Name: Full-Body-Defence
Art: Defensiv
Reichweite: -
Beschreibung: Hierbeit überzieht der Benutzer den gesamten Körper - soweit es die Beherrschung der Teufelsfrucht erlaubt - und setzt darunter 'Tekkai' ein. Zusätzlich überzieht er die Diamanthaut mit einer Bousushoku-Schicht, damit er die ultimative Verteidigung gegen beinahe sämtliche Angriffe erschafft.

Name:  Falcon Punch
Art: Offensiv
Reichweite: Bei dieser sehr simplem Technik, überzieht der Anwender seine Faust mit Diamant und Bousushoku und schlägt mit aller Kraft zu, wobei Druckwellen entstehen und selbst wenn die Attacke daneben geht, sogar noch flächendeckender Schaden angerichtet wird.

New World:

Name: Diamond Destruction
Art: Offensiv
Reichweite: Über mehrere 100 Meter
Beschreibung: Hierbei erschafft der Anwender einen gigantischen Brocken aus Diamant und schlägt ihn auf den Gegner.

Name: Stop! Hammer time!
Art: Offensiv
Reichweite: So groß wie die Waffe selbst
Beschreibung: Bei dieser äußerst brutalen Technik erschafft der Anwender einen riesigen (ca. 30m langen) Hammer aus Diamant und schlägt damit auf den Gegner oder die Umgebung ein.
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten